CityQuartier Dortmund

Autoren gesucht

Unser schönes, neues Wohnhaus im CityQuartier Dortmund besitzt zwei separate Eingänge, was an und für sich noch nichts Außergewöhnliches darstellt. Dass aber ein Eingang die Hausnummer 12 und der andere die Hausnummer 32 hat, dürfte schon etwas ungewöhnlich sein.

Über drei Etagen verteilen sich fünfzehn moderne, hochwertige Eigentumswohnungen, die vorwiegend von den Eigentümern selbst bewohnt werden. Bei den Eigentümern handelt es sich um eine interessante Mischung aus Pädagogen, Medizinern, Wirtschafts- und Naturwissenschaftlern, Technikern und Ingenieuren sowie Fachleuten aus Industrie und Handwerk. Alles in allem kommt eine Menge Lebens- und Berufserfahrung zusammen.

Die monatlich stattfindenden Stammtische, gemeinsame Sommerfeste und Weihnachtsfeiern haben uns einander näher gebracht, man kann durchaus sagen - zusammengeschweißt. Daran konnten auch die bisherigen Eigentümerversammlungen nichts ändern, obwohl Regelungen gefunden und Entscheidungen getroffen werden mussten, von denen nicht immer alle begeistert waren.

Da auch nach drei Jahren noch nicht alle Baumaßnahmen abgeschlossen und alle Mängel vom Bauträger beseitigt sind, bleibt es noch eine ganze Weile spannend. Die vom Bauträger eingesetzte Hausverwaltung haben wir - Gott sei Dank - inzwischen ausgetauscht. Wir freuen uns schon darauf, wenn die unruhige Zeit überstanden ist und wir gemeinsam das Leben in unserem neuen Heim im CityQuartier Dortmund genießen können.

cityquartier dortmund